Erhältlich bei

Spotify // Apple Music // iTunes

Wie der Exotismus in der Oper, ist „Vanilla Moon“ die stilisierte Träumerei von einer urbanen Jazzmetropole. Berlin und New York als futuristische Art Deco-Städte in Schwarz und Gold. Glamouröse Nächte auf Dachterassen, Champagner und der schwarze Lack eines Flügels. Wärmende, intime Jazzballaden, verheißungsvoll deutend auf die dunkle Jahreszeit. Letzte Reminiszenzen an Schmerz, das Verlorene, das Unbeantwortete, gehüllt in elegante Gewänder. Und immer, immer wieder – der Blick in die Sterne.

Vanilla Moon wurde produziert 2017/2018 in Berlin.